Hal­lo,

da ist es nun, das neue Lay­out mei­ner Sei­te. Auch wenn ich zuge­ben muss, dass nicht viel Eigen­leis­tung drin steckt. Aber das ist ja einer der Vor­tei­le von Open Source: Man muss das Rad nicht immer wie­der (selbst) neu erfin­den.

Auch neu ist die­ser Blog, wobei ich noch nicht weiß, wie häu­fig oder für wel­che The­men ich ihn nut­zen wer­de.