Irgendwie hink’ ich den Veranstaltungen ja hinterher. Liegt natürlich auch an der Menge guter Vorstellungen zur Zeit. So auch wieder bei der KPR, diesmal ausnahmsweise am Sonntag. Dort gab es wieder tolle live Musik auf die Ohren.

Begonnen hat der Abend mit dem Singer/Songwriter Tommy Finke. Neben seinen älteren und bekannten Stücken hatte er auch neue Songs im Gepäck. Egal ob alt oder neu, er verleitete den ein oder anderen zum Tanzen. Eine gute Einstimmung für den Abend.

Nach einer kurzen Pause rockten dann Fataal die Bühne. Sie spielten guten Deutschrock. Teils sehr druckvoll, teils aber auch gefühlvoll, mit sehr guter Bühnenpräsenz. Doch Jane, die Sängerin, hielt es nicht nur auf der Bühne: Sie zog es auch auf die Kanzel der entwidmeten Kirche, oder auf die Empore, von wo sie dann ein Lied sang. Auch das Publikum wurde einbezogen.

Leider war die Kirche nicht voll, aber das tat der Stimmung keinen Abbruch. Diejenigen, die nicht da waren, haben zwei tolle Auftritte in einem tollen Ambiente verpasst. Wenn man das Ambiente noch sehen/genießen will, noch bietet sich Gelegenheit dazu. Dann allerdings mit anderen Künstlern. So zum Beispiel bereits am kommenden Freitag. Dann gibt es eine Rewü (sic!): »Auf ein Schäumchen mit der Familie Staub«. Einlass ist um 19.45 Uhr, begonnen wird um 20.15 Uhr; der Eintritt, der zu 100% an die Künstler geht, beträgt 6,– Euro.

Am Samstag findet die Vernissage der neuen Ausstellung statt, um 17.00 Uhr geht’s los. Neben den neuen Kunstwerken aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Collagen und Rauminstallation gibt es auch Musik, mal live, mal live ineinander gemischt, so genannte Mash-Ups.

In Zusammenarbeit mit dem C@fe-42 wird am Mittwoch wieder gelesen, dann lautet der Titel des Abends: Melodisch, jazzig, gut – Eva Kurowski, Stefan Laurin & Tanja Bern. Ein besonderer Hinweis gilt dem Donnerstag danach, der 20. September: Dies ist der Welt-Kinder-Tag. Aus diesem Anlass findet in der ehemaligen Kirche der KPR ein Poetry Slam statt, der komplett zu Gunsten der Gelsenkirchener Kindertafel läuft – ein Besuch hier lohnt sich also doppelt. Aktuell sind folgende Slammer angemeldet: Torsten Sträter, Tobi Katze, Tobias Reinartz, Zerbolesch, Ann-Kathrin Gebh, Jasmin Sell, Leonie Warnke und Klaus Märkert.

Mehr Fotos …
… gibt es hier:

Mehr zur KPR …