Ich hatte ja letzten Monat angefangen, eine Vorschau auf ein paar Termine zu schreiben. Mal sehen, vielleicht mach ich daraus ja ’ne neue Serie. Hier auf jeden Fall ein paar Termine für Dezember:

Als erstes möchte ich nochmal auf die Aktion »Zeit der Sternschnuppen« hinweisen, die Kindern und Jugendlichen aus finanziell/sozial schwachen Familien ein schöne(re)s Weihnachtsfest beschert. Die Wunschbäume stehen und bis ca. 10. Dezember kann man sich noch daran beteiligen.

Adventskalender beginnen ja am 1. Dezember, so auch der akustische Weihnachtskalender vom Erbsenprinz Carsten Koch: Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein Player mit einer Geschichte oder einem Gedicht.

Musikalisch geht es am 5. Dezember in der Musikschule Kuberka im alten Waschraum los, denn dann ist dort wieder »Blues im Bad«. Ab ca. 20.00 Uhr geht es los, jeder darf gerne erscheinen und zuhören und/oder spielen. Instrumente müssten mitgebracht werden. Egal ob zum hören oder spielen, der Eintritt ist frei.

Am Nikolaustag, 6. Dezember, findet dann der letzte CaféSATZ Poetry Slam des Jahres im C@fe-42 statt. Auch hier ist der Eintritt frei und neben dem Slam gibt es wie üblich Musik, diesmal von Michael Völkel. Bisher haben sich für den Slam  Jürgen Ludwig, Rainer Wüst, Mulle, Sven Roling, Marc mit C, Anna Conni, Angelika Krieger und Thomas Reck angemeldet. Los geht’s ab ca. 19.30 Uhr, Einlass ist ab 19.00 Uhr.

Einen Tag später, am 7. Dezember spielt dann Evan Freyer sein CD-Release-Konzert, für sein neues Album »F«. Als Opener tritt Knudi aus Essen auf.  Evan spielt mit Band, Knudi ohne, wenn ich das richtig sehe. Stattfinden wird es am Cronenfeld in Wuppertal im großen Saal der Musikschule Kuberka. Einlass ist ab ca. 19.30 Uhr und bei freiem Eintritt geht der Hut rum.

Wem letztens die Lese-Performance »Das gibt es nicht« gefallen hat – oder sie gar verpasst hat – hat ebenfalls am 7. 12. die Möglichkeit, diese (noch einmal) zu sehen: Claudia Kociucki, Michael Meyer, Louis Jansen und Jochen Ruscheweyh treten dann mit ihrem Programm im Rahmen des Buchmarkts im Unperfekthaus in Essen auf.  Beginn ist um 20.00 Uhr, für den Eintritt schaut bitte auf die Seite des Unperfekthauses, da dieser in Verbindung mit einer Getränke-Flatrate steht.

Bei der gleichen Veranstaltung einen Tag später (8. Dezember) gibt es ab ca. 16.00 Uhr ein »Auswärtsspiel« der Lückentext__Show. Gast ist dann Anja Bagus. Zum Thema Eintritt gilt das gleiche wie oben.

Am 11. Dezember findet der fünfte Wohlklang Poetry Slam auf der Wohlklang Wortbühne statt.  Bisher haben sich Tobias Reinartz, Rainer Wüst und Tuna Tourette angemeldet. Einlass ist ab 19.00 Uhr, kurz danach wird begonnen. Vier Euro kostet der Eintritt – oder ihr würfelt.

Das C@fe-42 rockt am 21. Dezember noch einmal richtig, wenn »Stoned Elements« und »Skip to Friday« die Bühne stürmen. Rein dürft ihr ab 19.00 Uhr, losgerockt wird gegen 19.30 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Einen Tag vor Heiligabend, also am 23. Dezember, wird es dann noch mal lustig, denn Claudia Kociucki ist zu Gast bei Michael Meyer und Rainer Wüst in der Lückentext__Show, diesmal auch wieder auf ihrer Heimatbühne in Wattenscheid. Fünf Euro Eintritt, ab 18.30 Uhr wird das Publikum reingelassen, gegen 19.00 Uhr beginnt die

Ich weiß noch nicht genau, bei welchen Veranstaltungen ich sein werde. Leider finden ja auch zwei parallel statt (Evan und »Das gibt es nicht«).